Das Gelände der Caverne du Pont d’Arc ist eine Gesamtsehenswürdigkeit.
Rechnen Sie mit einem halben Tag, um Alles zu besichtigen.



Sie kennen sicher die Caverne, die Nachbildung der bemalten Höhle von Pont d’Arc, der Grotte Chauvet. Ihre Führung dauert 50 Minuten. Denken Sie auf jeden Fall daran, mindestens 30 Minuten vor der Uhrzeit auf Ihrer Eintrittskarte vor Ort zu sein.



Zusätzlich zur Caverne können Sie auch die vorzeitliche Welt in der Galerie de l’Aurignacien besuchen. Dieses Erlebniszentrum gibt Ihnen alle bis heute bekannten Antworten auf Fragen hinsichtlich der Lebensweise unserer Vorfahren, die dieses Meisterwerk bemalt haben und ihre Umwelt. Sehen Sie eine Stunde für den Besuch vor. Es kann nützlich sein, diesen Bereich vor der Besichtigung der Caverne zu entdecken.



Ab diesem Sommer werden auch Workshops und Animationen für Kinder und ihre Eltern angeboten. Details folgen später.



Lust auf einen Happen ? Le Restaurant « La Terrasse » steht Ihnen während der Öffnungszeiten der Anlage zur Verfügung.
Da das Restaurant ein Teil der Anlage ist, kann es nur von Gästen mit einer Eintrittskarte für die Caverne betreten werden.

Und die Boutique ? Nehmen Sie sich noch ein wenig Zeit am Ende des Rundgangs, um in der Boutique vorbeizugehen und ein paar Souvenirs Ihres Besuchs mitzunehmen.




Beispiel für einen Besuch :

  • 10h : Ankunft
  • 10h15 – 11h15 : Besuch der Galerie de l’Aurignacien
  • 11h30 : Besichtigung der Caverne
  • 12h30 : Mittagessen im Restaurant « La Terrasse »
  • 14h : Workshop / Mini-Konferenz (ab Sommer 2015, während der Schulferien)
  • 15h : Shopping in der Boutique